Kein Trainings- und Kursprogramm bis auf Weiteres

Im Kampf gegen das Coronavirus bleiben die von Bund und Ländern beschlossenen Beschränkungen bis auf Weiteres in Kraft. Diese Einschränkungen betreffen auch den Sport- und Freizeitbereich – also große Teile unseres Vereinslebens. Daher hat der Vorstand entschieden, Mitgliedsbeiträge für das 1. Quartal diesen Jahres auszusetzen – mehr dazu, hier klicken.

Wir müssen weiter auf den Trainings- und Übungsbetrieb des Vereins verzichten. Beschlossene Lockerungen treten erst bei dauerhafter Inzidenz unter 50 in den kommenden Wochen in Kraft. Die aktuellen Inzidenz-Werte des Rheinisch-Bergischen Kreises (Stand: 09.03.2021, immer aktuelle Zahlen hier) liegen bei 55,4. Bitte informiert euch weiterhin bei euren TrainerInnen über unsere Online-Angebote.

Begründung der Maßnahmen der Bundesregierung: „Zur Vermeidung einer akuten nationalen Gesundheitsnotlage ist es deshalb nun erforderlich, durch eine erhebliche Reduzierung der Kontakte in der Bevölkerung insgesamt das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen wieder in die nachverfolgbare Größenordnung von unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche zu senken. Ohne solche Beschränkungen würde das weitere exponentielle Wachstum der Infiziertenzahlen unweigerlich binnen weniger Wochen zu einer Überforderung des Gesundheitssystems führen und die Zahl der schweren Verläufe und der Todesfälle würde erheblich ansteigen.”

Angesichts dieser angespannten Situation haben der Rheinische Turnerbund (RTB) und das Technische Komiteee Korfball des DTB den Spielbetrieb der Meisterschaftssaison 2020/21 abgebrochen.

Die Verantwortlichen des Vereins stehen in engem Kontakt mit der Sportverwaltung der Stadt Bergisch Gladbach, dem Kreissportbund Rheinisch-Bergischer Kreis sowie den Fachverbänden und werden euch zeitnah informieren, wenn der Sportbetrieb bei der SG Pegasus wieder aufgenommen werden kann.

Wir bitten alle Mitglieder, Vereinsmitwirkende und Kursteilnehmende sich an die Verfügungen und Empfehlungen im Rahmen der CoronaSchVO und der Beschlüsse der Regierung zu halten, um eine hoffentlich baldige Rückkehr in den Sportbetrieb für uns Breiten- und Amateursportler ermöglichen zu können.

Bitte bleibt / bleiben Sie achtsam und vor allem gesund! Mit sportlichem Gruß

Vorstand der SG Pegasus Rommerscheid ́91 e.V.

Bergisch Gladbach, 09.03.2021