SGP international: Danke Prievidza, Barcelona wir kommen!

Prievidza wird uns in guter Erinnerung bleiben. Vier Siege aus vier Spielen und schon vor dem Finale steht fest: Wir verlassen das Qualifikationsturnier als Gewinner. Das Ticket für Barcelona haben wir nach dem 24:15-Sieg gegen den türkischen Meister Kocaeli in der Tasche.Am Ende steht Platz zwei beim Qualifikationsturnier in Prievidza.

UPDATE:
Im Finale gegen SZAC KSE aus Ungarn ziehen wir mit 10:12 den Kürzeren. Nochmal: Wir sind dennoch für den Europa Cup in Barcelona vom 11. bis zum 13. Januar qualifiziert.

UPDATE:

Trotz der frühen Anwurfzeit hatten wir in dem wichtigen Halbfinale keine Probleme. Mit 24:15 (12:6) gewinnen wir das Spiel gegen Kocaeli University.

UPDATE:

Das dritte Gruppenspiel gewannen wir gegen den französischen Meister mit 19:5. Im Halbfinale geht es nun um 9 Uhr gegen den türkischen Vertreter Kocaeli um das Ticket für den Europa Cup in Barcelona.

UPDATE:

Auch das zweite Spiel endet mit einem ungefährdeten Sieg: 20:10 (11:4) gegen den polnischen Meister aus Breslau.

Die Statistik zum Spiel findet ihr unten im Spielplan, einfach auf das Ergebnis klicken!

UPDATE:

Wir gewinnen das erste Spiel mit 19:9 (12:4) gegen die SKK Dolphins Prievidza. Hier könnt ihr euch das Spiel nochmal anschauen (auch die weiteren Spiele gibt es live auf der Facebook-Seite):

Die Statistik zum Spiel findet ihr unten im Spielplan, einfach auf das Ergebnis klicken!

_______________________

Wann spielen wir gegen wen? Wie qualifizieren wir uns für den Europa Cup?

Das sind die wichtigen Fragen, die wir euch beantworten wollen.

Zuerst zum Spielplan:

Samstag, 23.9.
11:00 UhrSKK Prievidza DolphinsSG Pegasus19:09
13:30 UhrSG PegasusAZS Wroclaw20:10
20:00 UhrSG PegasusAK Firminy19:5
Sonntag, 24.9.
9:00 UhrSG PegasusKocaeli University24:15
FINALE 14:00 UhrSG PegasusSZAC KSE (Ungarn)10:12

Wir spielen in Gruppe A gegen den Gastgeber, die Delphine aus Prievidza, den polnischen Meister aus Breslau und den französischen Meister, Association Korfbal Firminy. Die beiden Gruppenersten spielen am Sonntag gegen die Gruppenersten der Gruppe B im Kreuz-Halbfinale und Finale. WICHTIG: Beide Finalisten qualifizieren sich für den IKF Europa Cup in Barcelona.

In Gruppe B treten an: 1908 SZAC KSE (Ungarn), Edinburgh Mavericks (Schottland), Kocaeli USC (Türkei), Cardiff City & Met Korfball Club (Wales).

Immer auf dem aktuellen Stand hält alle Daheimgebliebenen, Fans und Freunde unseres Vereins (hoffentlich) der Live-Ticker bei worldkorfball.org.

Zum Abschluss des kleinen Überblicks, unser Kader:

Unser Kader für die Europa-Cup-Quali in Prievidza
Lena GerlichDavid Liepold
Ina HeinzelFabian Kloes
Jule SchollDominic Düring
Lea HornungThorben Hußmann
Antonia DehardeDominik Selzer
Carina HöfelmannsLeon Neese

Natürlich halten wir euch auch über Facebook, Twitter und Instagram auf dem Laufenden. “Danke!” auch an dieser Stelle noch einmal der Kreissparkasse Köln, die die weite Reise in die Slowakei großartig unterstützt.